1. Quartal 2017

Zalando steigert Umsatz und investiert in IT

Zalando-CEO Rubin Ritter (Foto: Zalando)
Zalando-CEO Rubin Ritter (Foto: Zalando)

Der Online-Modehändler Zalando hat seinen Umsatz im ersten Quartal 2017 wie angekündigt deutlich steigern können. Jetzt wird weiter investiert.

Zalando hat die Konzernerlöse im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2017 um 23,1% auf 980,2 Mio Euro gesteigert. Das bereinigte EBIT liegt mit 20,3 Mio. Euro auf dem Niveau des Vorjahres und entspricht einer Marge von 2,1%. Für das Gesamtjahr bestätigte Zalando seine Prognose und erwartet eine Umsatzsteigerung zwischen 20 und 25% sowie eine bereinigte EBIT-Marge von 5,0 bis 6,0%.



In der DACH-Region sowie im übrigen Europa zeigte sich das Zalando-Managament mit der Umsatzentwicklung zufrieden. So hat der Modehändler in der DACH-Region seinen Umsatz um 17,0% auf 475 Mio. Euro steigern können. Im übrigen Europa kletterte dieser um 28% auf 428,3 Mio. Euro.

Nach Angaben von Zalando investiere man weiter in die Infrastruktur, das Kundenerlebnis und in das Angebot für Markenpartner. Dazu gehören der Ausbau des Logistnetzwerks sowie Investitionen in die Lieferung am selben Tag (Same-Day-Delivery) und die Retouren-Abholung.

Tobias Kurtz / 09.05.2017 - 09:33 Uhr

Tobias Kurtz / 09.05.2017 - 09:33 Uhr

Weitere Nachrichten

Special Guest Vivienne Westwood

Mipel verzeichnete positiven Verlauf

Die italienische Lederwarenmesse Mipel meldet ein Plus bei den Aussteller- und Besucherzahlen.


Digitale Transformation im Fokus

Was Günter Althaus von der Politik fordert

Die zukünftige Bundesregierung und alle politischen Parteien müssen sich intensiver für die Zukunft des Einzelhandels und des Mittelstands einsetzen. Das fordert Günter Althaus, Präsident des Mittelstandsverbunds - ZGV und Vorstandsvorsitzender der ANWR Group, vor der Bundestagswahl.


Internationale Analyse

So könnten Warenhäuser überleben

Handelsblatt-Autor Florian Kolf erklärt, mit welchen Maßnahmen sich die Warenhäuser von Karstadt und Galeria Kaufhof zukunftsfähig aufstellen können. Eines sei klar: Rabatte reichen nicht aus.


Enge Verknüpfung zum Online-Shop

Karstadt startet Outlet-Projekt in Essen

'Look & Viel' heißt es ab sofort am Limbecker Platz in Essen. Unter diesem Namen hat Karstadt ein erstes Outlet eröffnet.


Unternehmen

Knirps mit neuem Sales- und Marketing-Leiter

Die Schirmmarke Knirps hat Bernhard Lindner zum neuen Leiter der Bereiche International Sales und Marketing berufen.