Stationärer Concept Store kommt

Zalando bietet Beauty-Produkte an

Zalando startet Beauty-Sortiment. (Foto: Zalando)

Der Mode-Onlinehändler Zalando bietet seit dem 23. März auch Beauty-Produkte über seinen Onlineshop an. Und im Juni eröffnet die „Beauty Station“ in Berlin.

„Mit der Einführung der Beauty Kategorie bietet Zalando seinen Kunden noch mehr Inspiration und etabliert sich als die Plattform für Mode und Lifestyle in Europa“, erklärte Claudia Reth, VP Category Specialities bei Zalando. Aktuell sind über 4.000 Produkte von mehr als 120 Marken auf Zalando.de verfügbar. Männerprodukte sollen im Herbst/Winter 2018 folgen.



Im Juni eröffnet Zalando zudem die Beauty Station in Berlin Mitte (Weinmeisterstraße) - ein stationärer Concept Store, in dem Kunden die Zalando Beauty Welt live erleben und wertvolle Tipps von Beauty-Experten erhalten sollen.

Tobias Kurtz / 28.03.2018 - 08:04 Uhr

Tobias Kurtz / 28.03.2018 - 08:04 Uhr

Weitere Nachrichten

"Ergonomisches Produkt"

School-Mood-Schulranzen erhalten IGR Gütesiegel

Die Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer (IGR) hat die beiden Schulranzen-Modelle Timeless und Loop von School-Mood, als „ergonomisches Produkt“ ausgezeichnet.


„Meilenstein“ in der Unternehmensgeschichte

Gucci investiert in Kreativ-Zentrum

Der Luxuswarenanbieter Gucci hat in der Toskana ein Forschungs- und Entwicklungslabor für die Herstellung von Schuhen und Lederwaren eingeweiht.


Neuzugang von Kunert

Justina Rokita komplettiert Bree-Management

Justina Rokita steigt zum 1. Mai als neuer Director Brand and Product bei Bree ein. Unter der Leitung von CEO Stefan Treiber komplettiert sie das Management-Team des Taschenherstellers.


Bundesregierung soll Kaufkraft stärken

HDE erwartet Online-Wachstum um 10%

Der Handelsverband Deutschland (HDE) geht 2018 von einem Umsatzplus in Höhe von 2% aus. Wachstumstreiber bleibt der Onlinehandel. Die Schere zwischen großen und kleinen Unternehmen geht weiter auseinander.


Ehemaliger Bogner Bags-Lizenznehmer

Unlimited Accessories: Insolvenzverfahren eröffnet

Das Amtsgericht Bielefeld hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Unlimited Accessories GmbH & Co. KG, Offenbach, eröffnet.