Zwei weitere Mitarbeiter

Victorinox verstärkt Vertrieb in Deutschland

Anke Pfeiffer, Nico Endler und Rosanna Ewert (v.l.) sind für den Vertrieb von Victorinox Travel Gear in Deutschland zuständig. (Foto: Victorinox)
Anke Pfeiffer, Nico Endler und Rosanna Ewert (v.l.) sind für den Vertrieb von Victorinox Travel Gear in Deutschland zuständig. (Foto: Victorinox)

Die Victorinox Travel Gear AG erweitert am 1. August ihr Vertriebsteam für den deutschen Markt.

Rosanna Ewert verantwortet bereits seit drei Jahren den DACH-Vertrieb. Jetzt erhält sie Verstärkung. Anke Pfeiffer, vorher für Roeckl Handschuhe & Accessoires sowie Leonhard Heyden und Jost tätig, wird in Zukunft für den Bereich Nord-und Mitteldeutschland zuständig sein. Nico Endler übernimmt den Bereich Süddeutschland und Österreich. Zuvor betreute er als Agent bei der VF Germany Textilhandels GmbH die Marke Eastpak."Wir möchten die strategische Positionierung als ,Multi-Produkt-Marke' weiter festigen und die Synergien innerhalb des Unternehmens gezielt nutzen", erklärt Carsten Kulcke, CEO Travel Gear AG, die strategische Stoßrichtung. "Das Team bringt mit seinem Know-how die richtigen Voraussetzungen, um unsere Präsenz auf den europäischen Märkten weiter auszubauen."

Tobias Kurtz / 27.07.2017 - 14:33 Uhr

Tobias Kurtz / 27.07.2017 - 14:33 Uhr

Weitere Nachrichten

ShopperTrak – 32. Kalenderwoche 2017

Rabatte locken Verbraucher in die Städte

Rabatte bleiben das große Zugpferd für die Verbraucher. Der Schlussverkaufs-Endspurt sorgte in der 32. Woche für Frequenz in den Städten.


Top-10-Standorte schwächeln

Vermietungen: So sieht die Halbjahresbilanz aus

Im ersten Halbjahr 2017 ging die angemietete Fläche um knapp 12% im Vergleich zum Vorjahr zurück. Expansiv entwickelten sich u.a. Gastronomiekonzepte.


Breuninger

Puma eröffnete weltweit erste Womens-Fläche

Der Sportartikelhersteller Puma hat im Kaufhaus Breuninger in Stuttgart seine weltweit erste Womens Shopfläche eröffnet.


Konsumentenumfrage

Mehrheit spricht sich für Sonntagsöffnung im Handel aus

41% der Deut­schen sprechen sich gegen eine Sonn­tags­öff­nung in Handel aus. Im ver­gan­ge­nen Jahr waren es noch 54%. Das zeigt eine aktuelle Studie von YouGov.


Handelsverband Deutschland (HDE)

Handel lockt mit Schlussverkauf

Der Som­mer­schluss­ver­kauf (SSV) läuft offiziell noch bis 12. August. Bei vollen Lagern kann die Verkaufsaktion aber auch in die Verlängerung gehen, erklärt der Han­dels­ver­band Deutsch­land (HDE).