Bun­des­ver­band On­line­han­del appelliert

Sorgen um den Berliner Einzelhandel

Oliver Proth­mann, Prä­si­dent des Bun­des­ver­bandes On­line­han­del (BVOH) warnt davor, dass die Zukunft des Ein­zel­han­dels in Berlin in Gefahr ist.

Nach Ansicht des BVOH-Prä­si­den­ten findet im Handel "eine klare Kon­zen­tra­ti­on auf Shop­ping­cen­ter und Malls statt und die in­ter­na­tio­na­len Marken, die man in allen Groß­städ­ten findet, ver­drän­gen den Ber­li­ner Ein­zel­han­del. Die be­son­de­re Viel­falt des Ber­li­ner Ein­zel­han­dels kommt unter die Räder.“. Er appelliert daher: „Ich sehe gerade die IHK Berlin hier in der Pflicht eine di­gi­ta­le Zu­kunfts­per­spek­ti­ve für den Handel zu er­ar­bei­ten.“



Die Zahlen seien schon jetzt alar­mie­rend. Die ak­tu­el­le IFH-Stu­die 'Vitale In­nen­städ­te 2016' zeige für die Haupt­stadt, dass bereits heute fast 20% der In­nen­stadt­be­su­cher die Ein­zel­han­dels­ge­schäf­te weniger fre­quen­tie­ren, weil sie häu­fi­ger online ein­kau­fen. Und das auf der Pre­mium­mei­le Ci­ty-West um den Kur­fürs­ten­damm.



Alle sprä­chen von Crea­ti­ve In­dus­tries, Start-ups, Di­gi­ta­lem Wandel, Arbeit 4.0. Um den Kunden da ab­zu­ho­len, wo er ein­kau­fe, bedürfe es also neben einer Stand­ort-Stra­te­gie auch einer On­line-Stra­te­gie.

 Ins­be­son­de­re junge Men­schen, 'Digital Natives', würden von Senat und IHK nicht dort ab­ge­holt, wo sie jetzt schon über­wie­gend leben und ein­kau­fen.

Tobias Kurtz / 08.05.2017 - 11:23 Uhr

Tobias Kurtz / 08.05.2017 - 11:23 Uhr

Weitere Nachrichten

Special Guest Vivienne Westwood

Mipel verzeichnete positiven Verlauf

Die italienische Lederwarenmesse Mipel meldet ein Plus bei den Aussteller- und Besucherzahlen.


Digitale Transformation im Fokus

Was Günter Althaus von der Politik fordert

Die zukünftige Bundesregierung und alle politischen Parteien müssen sich intensiver für die Zukunft des Einzelhandels und des Mittelstands einsetzen. Das fordert Günter Althaus, Präsident des Mittelstandsverbunds - ZGV und Vorstandsvorsitzender der ANWR Group, vor der Bundestagswahl.


Internationale Analyse

So könnten Warenhäuser überleben

Handelsblatt-Autor Florian Kolf erklärt, mit welchen Maßnahmen sich die Warenhäuser von Karstadt und Galeria Kaufhof zukunftsfähig aufstellen können. Eines sei klar: Rabatte reichen nicht aus.


Enge Verknüpfung zum Online-Shop

Karstadt startet Outlet-Projekt in Essen

'Look & Viel' heißt es ab sofort am Limbecker Platz in Essen. Unter diesem Namen hat Karstadt ein erstes Outlet eröffnet.


Unternehmen

Knirps mit neuem Sales- und Marketing-Leiter

Die Schirmmarke Knirps hat Bernhard Lindner zum neuen Leiter der Bereiche International Sales und Marketing berufen.