Auf 300 Quadratmetern

Schulranzen.com eröffnet zweites Fachcenter in Aachen

Die Schulranzen.com-Franchisepartnerin Gabriele Graf eröffnet in Aachen in Kürze ein zweites Fachcenter. Dabei handelt es sich um den 21. Standort des Konzeptes.

Bereits seit März 2014 führt Gabriele Graf als Franchise-Partnerin der Betz DSR ein Schulranzen.com-Fachcenter in den Aachen Arkaden. Am 24. und 25. November 2017 feiert sie die Eröffnung ihres zweiten, 300 qm großen Fachcenters im Stadtteil Brand.

Seit über 60 Jahren steht der Name Graf in Aachen und Umgebung für Qualität und Zuverlässigkeit in den Bereichen Schulranzen, Schul- und Bürobedarf. Vor fast vier Jahren entschied sich die Händlerin für das Franchise-Konzept von Claudius Betz, Inhaber des gleichnamigen Biberacher Unternehmens. Gabriele Graf: "Die Kombination aus Marken- und Produktvielfalt, konkurrenzfähigen Preisen und fundiertem Branchen-Know-how hat mich von Anfang an überzeugt."

Die steigende Frequenz habe die Idee für ein zweites Fachcenter geweckt. "Obwohl beide Fachcenter an der Trierer Straße liegen, befinden sie sich in komplett unterschiedlichen Stadtteilen mit einem entsprechend eigenen regionalen Einzugsgebiet", begründet Claudius Betz die Eröffnung eines zweiten Standorts. Das neue Fachcenter soll Kunden auch aus Belgien oder der Eifel anziehen.

Tobias Kurtz / 07.11.2017 - 17:01 Uhr

Tobias Kurtz / 07.11.2017 - 17:01 Uhr

Weitere Nachrichten

Platz für 2.700 Mitarbeiter

Zalando feiert Richtfest für neue Zentrale

Bis Herbst 2018 will der Onlinehändler Zalando seine neue Zentrale in Berlin fertigstellen. Am 18. Januar feierte er Richtfest.


Vertrag mit Unlimited Accessories endet

Müller & Meirer übernimmt Taschenlizenz von Bogner

Lizenzwechsel bei Bogner Bags & Belts: Die Müller & Meirer Lederwarenfabrik übernimmt ab der Saison F/S 2019 die Taschenlizenz der Willy Bogner GmbH & Co. KGaA.


ShopperTrak - 2. Kalenderwoche 2018

Kundenfrequenz im Handel auf Vorjahresniveau

Mehr Kunden im deutschen Einzelhandel lassen auf sich warten. In der 2. Woche bewegten sich die Kundenzahlen auf Vorjahresniveau, wie aus der wöchentlichen Frequenzanalyse von ShopperTrak hervorgeht.


Gesamtjahr 2017

Zalando setzt mehr als 4 Mrd. Euro um

Zalando hat vorläufigen Zahlen zufolge die Umsatz- und Gewinnprognose erfüllt: Der Berliner Online-Modehändler erzielte 2017 ein Umsatzplus von 23,1 bis 23,7% und erwirtschaftete damit einen Umsatz in Höhe von 4,48 bis 4,50 Mrd. Euro.


Fashion Week Berlin

Premium läuft an

Die Premium ist gestartet: Vom 16. bis 18. Januar 2018 geben rund 1.000 Aussteller mit 1.800 Kollektionen einen Überblick über die Mode für Herbst/Winter 18/19. Mit dabei sind auch Lederwarenaussteller.