Focus Ranking

Ranzenfee & Koffertroll als Wachstumschampion ausgezeichnet

Monika und Markus Stratmann (Foto: Ranzenfee & Koffertroll)
Monika und Markus Stratmann (Foto: Ranzenfee & Koffertroll)

Die Ranzenfee & Koffertroll GmbH wurde vom Wirtschaftsmagazin Focus als Wachstumschampion 2018 ausgezeichnet. Von den 500 Unternehmen mit dem höchsten Umsatzzuwachs in Deutschland erreichte Ranzenfee & Koffertroll Platz 311.

Zwischen 2013 und 2016 wuchs der Umsatz des Einzelhändlers für Schulranzen, Freizeitrucksäcke, Reisegepäck und Handtaschen jährlich um durchschnittlich 35% auf 5,3 Mio. Euro im Jahr 2016. Die Mitarbeiterzahl stieg im selben Zeitraum von 17 auf 43.

In der Kategorie "Einzelhandel inkl. Versandhandel und E-Commerce" erreichte die Ranzenfee & Koffertroll GmbH Platz 30 und ist damit Deutschlands am schnellsten wachsender Lederwarenhändler. Ranzenfee & Koffertroll bietet nach eigenen Angaben Deutschlands größte Auswahl an Ergobag und Satch Schulrucksäcken sowie Schulranzen von Sammies, School Mood und Step by Step.

Das Unternehmen wurde 2005 von Monika und Markus Stratmann in Rheda-Wiedenbrück gegründet. Im ostwestfälischen Rheda-Wiedenbrück und in Berlin betreibt das Ehepaar zwei stationäre Läden. Weitere Filialen seien in Planung.

Die richtige digitale Strategie und ein individualisierter Service sind die von Focus ermittelten Erfolgsfaktoren bei den Wachstumschampions 2018. Neben den stationären Läden vertreibt Ranzenfee & Koffertroll Schulranzen, Rucksäcke und Reisegepäck über den eigenen Online-Shop www.ranzenfee-koffertroll.de und andere Online-Portale.

Monika und Markus Stratmann verstehen das Internet und den Online-Handel als sinnvolle und wichtige Ergänzung zum stationären Vertrieb. Die Synergien zwischen beiden Kanälen wollen sie intelligent und kreativ nutzen.

Tobias Kurtz / 14.11.2017 - 09:05 Uhr

Tobias Kurtz / 14.11.2017 - 09:05 Uhr

Weitere Nachrichten

„Meilenstein“ in der Unternehmensgeschichte

Gucci investiert in Kreativ-Zentrum

Der Luxuswarenanbieter Gucci hat in der Toskana ein Forschungs- und Entwicklungslabor für die Herstellung von Schuhen und Lederwaren eingeweiht.


Neuzugang von Kunert

Justina Rokita komplettiert Bree-Management

Justina Rokita steigt zum 1. Mai als neuer Director Brand and Product bei Bree ein. Unter der Leitung von CEO Stefan Treiber komplettiert sie das Management-Team des Taschenherstellers.


Bundesregierung soll Kaufkraft stärken

HDE erwartet Online-Wachstum um 10%

Der Handelsverband Deutschland (HDE) geht 2018 von einem Umsatzplus in Höhe von 2% aus. Wachstumstreiber bleibt der Onlinehandel. Die Schere zwischen großen und kleinen Unternehmen geht weiter auseinander.


Ehemaliger Bogner Bags-Lizenznehmer

Unlimited Accessories: Insolvenzverfahren eröffnet

Das Amtsgericht Bielefeld hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Unlimited Accessories GmbH & Co. KG, Offenbach, eröffnet.


„Amazonisierung“ des Konsums

Amazon erhält jeden zweiten Online-Euro

Das IFH Köln hat die Bestellhistorie von knapp 200 repräsentativ ausgewählten Amazon-Kunden ausgewertet. Ergebnis: Kunden bestellen immer schneller bei Amazon. Und immer häufiger.