Neuaufstellung im Management

Panorama Berlin erweitert Führungsspitze

Fares Gabriel Hadid, Michael Rüffer und Tom Heise verstärken das Panorama Führungsteam. (Foto: Panorama Berlin)
Fares Gabriel Hadid, Michael Rüffer und Tom Heise verstärken das Panorama Führungsteam. (Foto: Panorama Berlin)

Die Panorama Berlin möchte die Ausrichtung auf ihr Kerngeschäft forcieren und besetzt im Zuge dessen drei Positionen im Managementteam der Messe neu. Diese Neuaufstellung beinhaltet sowohl die Besetzung der Position des Chief Sales Officers als auch zwei zusätzliche Führungspositionen für die Bereiche Technologie, Digital und Kommunikation sowie Produktstrategie.

Panorama-CEO Jörg Wichmann erklärt dazu: „In einem stark beschleunigten Markt ist Stillstand gleichbedeutend mit Rückschritt. Die Erweiterung der Führungsebene ist daher für uns ein wichtiger strategischer Schritt, die Panorama Berlin verstärkt als unabhängigen Innovationstreiber und zuverlässigen Partner im europäischen Fashion- und Lifestyle Markt zu positionieren."

Mit Fares Gabriel Hadid gewinne man einen messeerfahrenen Manager in der Position des CSO (Chief Sales Officer), der in den Jahren 2004 bis 2013 für die Bread & Butter tätig war. Als Managing Partner entwickelte er in den folgenden Jahren zudem die Berliner Fahrradschau und die darin verankerte Berlin Bicycle Week zu einem Consumer Lifestyle-Format weiter. Neuer Chief Technical Officer (CTO) wird Michael Rüffer. Nach langjähriger Erfahrung in der Start-up-Szene soll er den Bereich der Online-Marktplatz-Formate voranbringen. Als dritter Neuzugang wird Tom Heise ab September das Panorama Führungsteam als neuer CCO (Chief Communication Officer/Product Strategy) vervollständigen. Er war bereits Kommunikationsagentur Häberlein & Mauerer tätig und verantwortete u. a. über zehn Jahre den Adidas Global Trend Marketing Account der Agentur.

Katharina Müller / 28.06.2017 - 10:09 Uhr

Katharina Müller / 28.06.2017 - 10:09 Uhr

Weitere Nachrichten

„Meilenstein“ in der Unternehmensgeschichte

Gucci investiert in Kreativ-Zentrum

Der Luxuswarenanbieter Gucci hat in der Toskana ein Forschungs- und Entwicklungslabor für die Herstellung von Schuhen und Lederwaren eingeweiht.


Neuzugang von Kunert

Justina Rokita komplettiert Bree-Management

Justina Rokita steigt zum 1. Mai als neuer Director Brand and Product bei Bree ein. Unter der Leitung von CEO Stefan Treiber komplettiert sie das Management-Team des Taschenherstellers.


Bundesregierung soll Kaufkraft stärken

HDE erwartet Online-Wachstum um 10%

Der Handelsverband Deutschland (HDE) geht 2018 von einem Umsatzplus in Höhe von 2% aus. Wachstumstreiber bleibt der Onlinehandel. Die Schere zwischen großen und kleinen Unternehmen geht weiter auseinander.


Ehemaliger Bogner Bags-Lizenznehmer

Unlimited Accessories: Insolvenzverfahren eröffnet

Das Amtsgericht Bielefeld hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Unlimited Accessories GmbH & Co. KG, Offenbach, eröffnet.


„Amazonisierung“ des Konsums

Amazon erhält jeden zweiten Online-Euro

Das IFH Köln hat die Bestellhistorie von knapp 200 repräsentativ ausgewählten Amazon-Kunden ausgewertet. Ergebnis: Kunden bestellen immer schneller bei Amazon. Und immer häufiger.