Lederwaren

Mephisto setzt auf Handtaschen

Mephisto bietet mehr Taschen an. (Foto: Mephisto)
Mephisto bietet mehr Taschen an. (Foto: Mephisto)

Vorfahrt für Accessoires: Der französische Schuhhersteller Mephisto baut seine Lederwaren-Kollektion aus.

Die Taschen von Mephisto sollen durch einen innovativen Mix aus Sportivität und femininer Eleganz bestechen. Die Modelle werden nach Angaben des Unternehmens aus hochwertigem, genarbtem oder glattem Kalbleder gefertigt. Die Kollektion umfasst Shopper, Umhängetaschen, Clutches und Rucksäcken in unterschiedlichen Designs und Größen.

Die VK-Preise liegen je nach Modell zwischen 140 und 270 Euro.

Helge Neumann / 17.05.2017 - 09:10 Uhr

Helge Neumann / 17.05.2017 - 09:10 Uhr

Weitere Nachrichten

Roeckl: Insolvenz in Eigenverwaltung aufgehoben

Die Zukunft von Roeckl ist gesichert. Wie das Münchner Unternehmen mitteilt, wurde das Insolvenzverfahren in Eigenregie bereits im Mai eingestellt.


Deutscher Handelskongress 2017

Handel diskutiert über seine Zukunft

Handelshauptstadt Berlin: Am 15. und 16. November 2017 trifft sich die Branche auf dem Deutschen Handelskongress unter der Überschrift ’Kunden vertrauen Daten‘.


Studie von BNP Paribas

Das sind die Top-Einkaufsstraßen in Europa

BNP Paribas Real Estate hat die wichtigsten Haupteinkaufsstraßen in 23 europäischen Städten analysiert und die Resultate in der branchenweit ersten europäischen Studie zur Passantenfrequenz zusammengefasst.


ShopperTrak - 45. Kalenderwoche 2017

Kundenfrequenz nimmt im Handel weiter ab

Die Flaute im Einzelhandel in Deutschland hielt auch in der 45. Woche an. Seit Wochen ist die Kundenfrequenz rückläufig.


Focus Ranking

Ranzenfee & Koffertroll als Wachstumschampion ausgezeichnet

Die Ranzenfee & Koffertroll GmbH wurde vom Wirtschaftsmagazin Focus als Wachstumschampion 2018 ausgezeichnet. Von den 500 Unternehmen mit dem höchsten Umsatzzuwachs in Deutschland erreichte Ranzenfee & Koffertroll Platz 311.