Galeria Kaufhof

Hudson's Bay Company reagiert auf Kürzung der Garantiezusagen

Galeria Kaufhof in Hannover. (Foto: Galeria Kaufhof)
Galeria Kaufhof in Hannover. (Foto: Galeria Kaufhof)

Die Kaufhof-Mutter Hudson's Bay Company (HBC) hat auf Anfrage von schuhkurier und LR auf die Medienberichte über eine Kürzung der Garantiezusagen für Lieferungen an die Warenhauskette durch die Kreditversicherung Euler Hermes reagiert.

"Unsere Lieferanten können beruhigt sein", teilte HBC mit. Dem Unternehmen stehe eine globale Kreditlinie in Höhe von 2,25 Mrd. Dollar zur Verfügung, welche die Kreditlinien der Kreditversicherer bei den Lieferanten in Europa ergänzt. "Von Zeit zu Zeit überprüfen die Kreditversicherer ihre Risikolage und passen diese an die Marktgegebenheiten an", heißt es weiter.

Ein Sprecher von Galeria Kaufhof ergänzte: "Wir pflegen eine starke Partnerschaft mit unseren Lieferanten und arbeiten kontinuierlich daran, wie wir gemeinsam ihre und unsere Marken erfolgreich und innovativ für unsere Kunden voranbringen können."

Unklar ist weiterhin, ob der Hintergrund für die Maßnahme von Euler Hermes das operative Geschäft von Galeria Kaufhof in Deutschland und Belgien oder die Lage des neuen Eigentümers HBC ist – oder dessen hohes Expansionstempo in Europa.

Helge Neumann / 27.07.2017 - 13:06 Uhr

Helge Neumann / 27.07.2017 - 13:06 Uhr

Weitere Nachrichten

Unternehmen

Tumi feiert Store-Eröffnung in Düsseldorf

Der Reisegepäckhersteller Tumi hat am 13. Dezember seinen neuen Flagship-Store in Düsseldorf eröffnet. Er ist Teil der forcierten Expansionsstrategie des Unternehmens.


Farbe des Jahres 2018

Pantone liebt Lila

Die Farbe des Jahres 2018 ist Ultra-Violet. Das haben die Experten des Pantone Color Institute festgelegt.


Trend-Expertin Marga Indra-Heide gründet Plattform

Fashion Trend Pool startet 2018

Der neue Fashion Trend Pool will als Netzwerk aus Mode-, Schuh- und Accessoires-Experten Handel und Industrie inspirieren und unterstützen.


ShopperTrak – 48. Kalenderwoche 2017

Kundenfrequenz bleibt unter Vorjahr

Die Frequenz im Handel geht weiter zurück. Im Vergleich zum Vorjahr sind weniger Kunden in den deutschen Städten unterwegs.


„Primark in die Tonne“

Stuttgarter Händler protestierten gegen Primark

Lokale Händler haben die Eröffnung einer neuen Primark-Filiale am 5. Dezember auf der Königstraße in Stuttgart mit einer Protestaktion begleitet. Das Motto lautete „Primark in die Tonne“.