Galeria Kaufhof

Hudson's Bay Company reagiert auf Kürzung der Garantiezusagen

Galeria Kaufhof in Hannover. (Foto: Galeria Kaufhof)
Galeria Kaufhof in Hannover. (Foto: Galeria Kaufhof)

Die Kaufhof-Mutter Hudson's Bay Company (HBC) hat auf Anfrage von schuhkurier und LR auf die Medienberichte über eine Kürzung der Garantiezusagen für Lieferungen an die Warenhauskette durch die Kreditversicherung Euler Hermes reagiert.

"Unsere Lieferanten können beruhigt sein", teilte HBC mit. Dem Unternehmen stehe eine globale Kreditlinie in Höhe von 2,25 Mrd. Dollar zur Verfügung, welche die Kreditlinien der Kreditversicherer bei den Lieferanten in Europa ergänzt. "Von Zeit zu Zeit überprüfen die Kreditversicherer ihre Risikolage und passen diese an die Marktgegebenheiten an", heißt es weiter.

Ein Sprecher von Galeria Kaufhof ergänzte: "Wir pflegen eine starke Partnerschaft mit unseren Lieferanten und arbeiten kontinuierlich daran, wie wir gemeinsam ihre und unsere Marken erfolgreich und innovativ für unsere Kunden voranbringen können."

Unklar ist weiterhin, ob der Hintergrund für die Maßnahme von Euler Hermes das operative Geschäft von Galeria Kaufhof in Deutschland und Belgien oder die Lage des neuen Eigentümers HBC ist – oder dessen hohes Expansionstempo in Europa.

Helge Neumann / 27.07.2017 - 13:06 Uhr

Helge Neumann / 27.07.2017 - 13:06 Uhr

Weitere Nachrichten

ShopperTrak – 32. Kalenderwoche 2017

Rabatte locken Verbraucher in die Städte

Rabatte bleiben das große Zugpferd für die Verbraucher. Der Schlussverkaufs-Endspurt sorgte in der 32. Woche für Frequenz in den Städten.


Top-10-Standorte schwächeln

Vermietungen: So sieht die Halbjahresbilanz aus

Im ersten Halbjahr 2017 ging die angemietete Fläche um knapp 12% im Vergleich zum Vorjahr zurück. Expansiv entwickelten sich u.a. Gastronomiekonzepte.


Breuninger

Puma eröffnete weltweit erste Womens-Fläche

Der Sportartikelhersteller Puma hat im Kaufhaus Breuninger in Stuttgart seine weltweit erste Womens Shopfläche eröffnet.


Konsumentenumfrage

Mehrheit spricht sich für Sonntagsöffnung im Handel aus

41% der Deut­schen sprechen sich gegen eine Sonn­tags­öff­nung in Handel aus. Im ver­gan­ge­nen Jahr waren es noch 54%. Das zeigt eine aktuelle Studie von YouGov.


Handelsverband Deutschland (HDE)

Handel lockt mit Schlussverkauf

Der Som­mer­schluss­ver­kauf (SSV) läuft offiziell noch bis 12. August. Bei vollen Lagern kann die Verkaufsaktion aber auch in die Verlängerung gehen, erklärt der Han­dels­ver­band Deutsch­land (HDE).