Kaufhof-Mutter unter neuer Leitung

Hudson's Bay Company ernennt neue Chefin

Hudson's Bay Company (HBC)
Hudson's Bay Company (HBC)

Helena Foulkes heißt die neue starke Frau bei der Kaufhof-Mutter Hudson's Bay Company (HBC). Nach dem Rausschmiss von Jerry Storch im Oktober 2017 übernimmt sie als CEO das Ruder.

Mit Wirkung zum 19. Februar wird Helena Foulkes beim kanadischen Handelskonzern Hudson's Bay Company die Position als neue HBC-Vorsitzende antreten. Die 53-Jährige wird nach Angaben von HBC die globale Strategie des Handelskonzerns mit seinen mehr als 66.000 Mitarbeitern und mehr als 480 Warenhäusern verantworten.


Richard Baker, der den Posten des CEO interimsweise übernommen hatte, lobte die neuen HBC-Chefin: "Sie ist eine Führungspersönlichkeit, die das Geschäft mit einer neuen Ausrichtung beleben wird. Sie bringt unschätzbare Erfahrung in das Unternehmen."


Vor ihrem Wechsel zu HBC leitete Helena Foulkes das operative Geschäft des Drogeriefachhändlers CVS Health. Ferner war sie bei der Investmentbank Goldman Sachs und dem Schmuckhändler Tiffany tätig.

Tobias Kurtz / 06.02.2018 - 12:10 Uhr

Tobias Kurtz / 06.02.2018 - 12:10 Uhr

Weitere Nachrichten

Flächenmanagement/EDI

Yvonne Clauß verstärkt Meier Lederwaren

Yvonne Clauß ist ab sofort für die Vertriebsleitung EDI/Flächenmanagement bei Meier Lederwaren verantwortlich.


ShopperTrak - 6. Kalenderwoche 2018

Kundenfrequenz gibt weiter nach

Der Negativtrend setzt sich fort: Auch in der 6. Woche ließ die Frequenz in den Innenstädten zu wünschen übrig.


Mittelstand wird überfordert

HDE kritisiert Geoblocking-Verordnung

Der Han­dels­ver­band Deutsch­land (HDE) bewertet die am 6. Februar vom EU-Par­la­ment in Straß­burg an­ge­nom­me­ne Geo­blo­cking-Ver­ord­nung nach wie vor kritisch.


Luxusgüter-Branche

Kering steigert den Gewinn

Der fran­zö­si­sche Lu­xus­mar­ken­kon­zern Kering hat 2017 seinen Jah­res­um­satz um 25% auf 15,47 Mrd. Euro gesteigert. Auch der Gewinn legte kräftig zu.


Messe Offenbach

ILM zeigt sich stabil

Vom 3. bis 5. März 2018 findet in Offenbach die ILM Winter Styles 2018 statt. Rund 300 Aussteller aus ca. 25 Ländern werden ihre Kollektionen präsentieren - darunter auch ein Rückkehrer.