Fashion

Google bietet Styling-Tipps

Fashion-Produkte über die Google-Bildersuche (Foto: Google)
Fashion-Produkte über die Google-Bildersuche (Foto: Google)

Was passt wozu? Mit dem neuen Feature 'Styling-Ideen' hat Google seine Bildersuche erweitert. Damit können sich Nutzer bei der Suche nach dem persönlichen Lieblingsstück modisch inspirieren lassen.

„Über einen speziellen Algorithmus liefert die Google-Bildersuche qualitativ hochwertige Bilder und zeigt euch, welche Tasche und welche Jeans am besten zu den roten High Heels passen, die ihr ausgesucht habt", schreibt Julia Enthoven, Associate Product Manager bei Google Search, in einem Blogeintrag.

Als weiteres Highlight hat Google eine erweiterte Auswahl 'Ähnliche Produkte' eingebaut, die die Suche nach verwandten Produkten helfen soll. "Ob ihr also nach Shorts und Sneakers sucht oder euch die neuesten Sonnenbrillen und Handtaschen anschaut ‒ mit dem neuen Feature findet ihr gleich auch noch Angebote dazu, wie sich eure Lieblingsstücke stilvoll und günstig kombinieren lassen. Über die Google-Bildersuche könnt ihr also in Zukunft ganz bequem stylische Schnäppchen finden", so Enthoven.

Hier geht es zum Blogbeitrag von Google.

Tobias Kurtz / 19.04.2017 - 10:20 Uhr

Tobias Kurtz / 19.04.2017 - 10:20 Uhr

Weitere Nachrichten

Früher Termin positiv bewertet

Fachmesse Outdoor bestätigt Leitfunktion

Die Fachmesse Outdoor in Friedrichshafen hat ihre Relevanz bestätigt. Dafür zeugen mehr Aussteller, ein erweitertes Themenspektrum und nach offiziellen Angaben erneut über 21.000 Fachbesucher aus 90 Nationen.


Schweiz-Vertrieb

Meier Lederwaren mit neuem Distributeur

Zum 1. Juli 2017 übernimmt die Hälg Markenschuhe AG die Distribution der Taschen- und Accessoires-Marken Emily & Noah, Maestro, Sina Jo und Waipuna aus dem Hause Meier Lederwaren in Offenbach.


ShopperTrak – 24. Kalenderwoche 2017

Handel verzeichnet bessere Frequenz

In der 24. Kalenderwoche haben mehr Konsumenten die Städte frequentiert. Das geht aus der Kundenfrequenzanalyse von ShopperTrak hervor.


Neuer Vertriebskanal für ANWR-Händler

schuhe.de kooperiert mit Zalando

Die Online-Plattform schuhe.de der Mainhausener ANWR Group hat mit dem Online Pure-Player Zalando einen Partnervertrag geschlossen. Damit können zukünftig die Warenbestände der an schuhe.de angebundenen Händler über Zalando in Deutschland angeboten werden.


Start im vierten Quartal 2017

Head vergibt Lederwaren-Lizenz an United Brands 24

Der Lederwarenanbieter United Brands 24 bringt eine Lederwarenkollektion unter dem Namen Head auf den Markt.