Fashion

Google bietet Styling-Tipps

Fashion-Produkte über die Google-Bildersuche (Foto: Google)
Fashion-Produkte über die Google-Bildersuche (Foto: Google)

Was passt wozu? Mit dem neuen Feature 'Styling-Ideen' hat Google seine Bildersuche erweitert. Damit können sich Nutzer bei der Suche nach dem persönlichen Lieblingsstück modisch inspirieren lassen.

„Über einen speziellen Algorithmus liefert die Google-Bildersuche qualitativ hochwertige Bilder und zeigt euch, welche Tasche und welche Jeans am besten zu den roten High Heels passen, die ihr ausgesucht habt", schreibt Julia Enthoven, Associate Product Manager bei Google Search, in einem Blogeintrag.

Als weiteres Highlight hat Google eine erweiterte Auswahl 'Ähnliche Produkte' eingebaut, die die Suche nach verwandten Produkten helfen soll. "Ob ihr also nach Shorts und Sneakers sucht oder euch die neuesten Sonnenbrillen und Handtaschen anschaut ‒ mit dem neuen Feature findet ihr gleich auch noch Angebote dazu, wie sich eure Lieblingsstücke stilvoll und günstig kombinieren lassen. Über die Google-Bildersuche könnt ihr also in Zukunft ganz bequem stylische Schnäppchen finden", so Enthoven.

Hier geht es zum Blogbeitrag von Google.

Tobias Kurtz / 19.04.2017 - 10:20 Uhr

Tobias Kurtz / 19.04.2017 - 10:20 Uhr

Weitere Nachrichten

EHI-Studie

Kartenzahlung im Handel nimmt zu

Die Kunden zahlen im Handel verstärkt mit Karte. Das belegt die Studie „Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2017“ des Kölner Handelsforschungsinstituts EHI. Bei Kleinbeträgen dominiert weiter Bargeld.


Interview

Was Fond of Bags unter Nachhaltigkeit versteht

Fond of Bags ist Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 und des Deutschen CSR-Preises 2017. Im Gespräch mit Lederwaren Report erklärt der CSR-Verantwortliche Michael Damm die Strategie des Taschenanbieters.


HDE-Klimaschutzoffensive

Handel will 300.000 Tonnen CO2 sparen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat gemeinsam mit HDE-Präsident Josef Sanktjohanser am 24. April die HDE-Klimaschutzinitiative gestartet.


Jones Lang LaSalle

Metropolen verzeichnen sinkende Spitzenmieten

Gipfel überschritten? Die Spitzenmieten in den Top-Einkaufsstraßen in Deutschland sind erstmals seit 2004 rückläufig. Das ist nicht der einzige Trend, den das Immobilien-Beratungsinstitut Jones Lang LaSalle (JLL) im ersten Quartal 2017 ermittelte.


Footfall-Index – 15. Kalenderwoche 2017

Stabile Frequenz im Handel

Ostern sei Dank: Trotz des kühlen und wechselhaften April-Wetters zog es die Kunden in der Woche vor Ostern in die Geschäfte. Die Besucherzahlen lagen über der Frequenz aus dem Vorjahr.