Neue Kollektion ab 2017/18

Ergobag wächst zweistellig

Die Fond of Bags-Gründer Sven-Oliver Pink (li.), Florian Michajlezko und Oliver Steinki. (Foto: FOB)
Die Fond of Bags-Gründer Sven-Oliver Pink (li.), Florian Michajlezko und Oliver Steinki. (Foto: FOB)

Die Marke Ergobag wächst nach eigenen Angaben in der Schultaschen-Saison 2016/2017 zweistellig gegenüber dem Vorjahr.

Schon im April sei die diesjährige Kollektion aus den Lagern in den Handel nahezu rausverkauft, teilt der Kölner Rucksack-Hersteller Fond of Bags mit. Es gebe bereits Styles, die im Fachhandel nicht mehr erhältlich seien.

Auch international feiert Ergobag Erfolge. Weltweit wachse die Marke um mehr als 20%. China gewinne zunehmend an Bedeutung, der Markteintritt in die USA laufe an. Auch auf europäische Märkte wie Dänemark oder Belgien legten weiter zu. Und in „exotischen“ Ländern wie Uruguay habe Ergobag jüngst Vertriebspartner gefunden, die die Distribution aufbauen. In der Schultaschen-Saison 2017/2018 wird das Sortiment zudem um eine Kollektion erweitert, kündigt das Unternehmen an.

„Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr tatsächlich eine Schippe drauflegen konnten“, sagt Florian Michajlezko, einer der drei geschäftsführenden Gründer. Gleichzeitig verweist er auf die Herausforderung, die das Wachstum mit sich bringt: „Wir müssen schauen, dass wir alle Mitarbeiter - langjährige wie auch Neueinsteiger - auf unserem Wachstumsweg vertrauensvoll mitnehmen. Das ist aktuell unsere Hauptaufgabe.“

Tobias Kurtz / 04.04.2017 - 12:17 Uhr

Tobias Kurtz / 04.04.2017 - 12:17 Uhr

Weitere Nachrichten

ShopperTrak – 32. Kalenderwoche 2017

Rabatte locken Verbraucher in die Städte

Rabatte bleiben das große Zugpferd für die Verbraucher. Der Schlussverkaufs-Endspurt sorgte in der 32. Woche für Frequenz in den Städten.


Top-10-Standorte schwächeln

Vermietungen: So sieht die Halbjahresbilanz aus

Im ersten Halbjahr 2017 ging die angemietete Fläche um knapp 12% im Vergleich zum Vorjahr zurück. Expansiv entwickelten sich u.a. Gastronomiekonzepte.


Breuninger

Puma eröffnete weltweit erste Womens-Fläche

Der Sportartikelhersteller Puma hat im Kaufhaus Breuninger in Stuttgart seine weltweit erste Womens Shopfläche eröffnet.


Konsumentenumfrage

Mehrheit spricht sich für Sonntagsöffnung im Handel aus

41% der Deut­schen sprechen sich gegen eine Sonn­tags­öff­nung in Handel aus. Im ver­gan­ge­nen Jahr waren es noch 54%. Das zeigt eine aktuelle Studie von YouGov.


Handelsverband Deutschland (HDE)

Handel lockt mit Schlussverkauf

Der Som­mer­schluss­ver­kauf (SSV) läuft offiziell noch bis 12. August. Bei vollen Lagern kann die Verkaufsaktion aber auch in die Verlängerung gehen, erklärt der Han­dels­ver­band Deutsch­land (HDE).