Fashion Week Berlin

Eindrücke von der Panorama Berlin

Die Modemesse Panorama Berlin (Foto: Redaktion)
Die Modemesse Panorama Berlin (Foto: Redaktion)

Die Modemesse Panorama Berlin hat ihr Messekonzept für die Sommer-Ausgabe weiter überarbeitet. Lederwaren Report mit den ersten Eindrücken von der Berliner Modemesse.

Der erste Eindruck täuschte: War auf dem Außengelände der Modemesse Panorama Berlin am Morgen des ersten Messetags noch auffällig wenig los, bot sich innerhalb der Messehallen ein gänzlich anderes Bild: Gut gefüllte Gänge und Stände sowie eine grundsätzlich positive Grundstimmung. Im Vergleich zur Winter-Ausgabe der Panorama Berlin waren speziell die Hallen 5 und 6 weiter überarbeitet worden. Beide Hallen besitzen nun eine Fläche von rund 3.000 qm, hinzu kommen neue Laufwege, Lounge-Bereiche und Cafés.
 
Neben den neuen Kollektionen spielt auch das Thema Digitalisierung eine große Rolle auf der Panorama Berlin: So setzt die Messe beispielsweise in Halle 10 mit ’Fashion Tech Solutions‘ erstmalig auch auf eine Schnittstelle für Mode und Technik. Vorgestellt werden hier Digitalisierungstools und -konzepte für die gesamte Wertschöpfungskette vom Design bis hin zum POS, hinzu kommen eine Start-up-Area und eine interaktive Ausstellung.

Kristina Schulze / 05.07.2017 - 11:53 Uhr

Kristina Schulze / 05.07.2017 - 11:53 Uhr

Weitere Nachrichten

Special Guest Vivienne Westwood

Mipel verzeichnete positiven Verlauf

Die italienische Lederwarenmesse Mipel meldet ein Plus bei den Aussteller- und Besucherzahlen.


Digitale Transformation im Fokus

Was Günter Althaus von der Politik fordert

Die zukünftige Bundesregierung und alle politischen Parteien müssen sich intensiver für die Zukunft des Einzelhandels und des Mittelstands einsetzen. Das fordert Günter Althaus, Präsident des Mittelstandsverbunds - ZGV und Vorstandsvorsitzender der ANWR Group, vor der Bundestagswahl.


Internationale Analyse

So könnten Warenhäuser überleben

Handelsblatt-Autor Florian Kolf erklärt, mit welchen Maßnahmen sich die Warenhäuser von Karstadt und Galeria Kaufhof zukunftsfähig aufstellen können. Eines sei klar: Rabatte reichen nicht aus.


Enge Verknüpfung zum Online-Shop

Karstadt startet Outlet-Projekt in Essen

'Look & Viel' heißt es ab sofort am Limbecker Platz in Essen. Unter diesem Namen hat Karstadt ein erstes Outlet eröffnet.


Unternehmen

Knirps mit neuem Sales- und Marketing-Leiter

Die Schirmmarke Knirps hat Bernhard Lindner zum neuen Leiter der Bereiche International Sales und Marketing berufen.