E-Commerce

Ebay garantiert Tiefpreise in Deutschland

Sitz von Ebay-Deutschland im brandenburgischen Dreilinden bei Berlin (Foto: Ebay)
Sitz von Ebay-Deutschland im brandenburgischen Dreilinden bei Berlin (Foto: Ebay)

Der Online-Marktplatz Ebay geht in Deutschland mit einer neuen Tiefpreis-Garantie an den Start. Diese stelle sicher, dass alle „Wow! Angebote“ mindestens so günstig sind wie das Vergleichsangebot von Konkurrenten.

Die Tiefpreis-Garantie beziehe sich auf Konsumenten wie Amazon, Douglas, Notebooksbilliger, Obi, Otto und Zalando. Ausgenommen sind Angebote von Dritten.

„Nach dem kürzlich erfolgten Start in den USA führen wir die neue Tiefpreis-Garantie nun auch in Deutschland ein. So können Käufer das gute Gefühl haben, dass sie bei Ebay nicht nur die größte Auswahl finden, sondern auch den besten Preis bezahlen", so Eben Sermon, Vice President eBay Germany. Kunden, die im Rahmen der „Wow! Angebote“ von Ebay einen Artikel bei einem der definierten Wettbewerber zu einem günstigeren Preis finden, sollen nach Verifizierung durch den Ebay-Kundenservice einen Gutschein auf die Preisdifferenz erhalten.

Die Ebay Tiefpreis-Garantie soll in Kürze auf fünf europäischen Märkten eingeführt werden, darunter Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien.

Ebay in Zahlen (basierend auf Daten von Q1-2017)

  • Ebay hat 169 Mio. aktive Käufer weltweit
  • 87% des Handelsvolumens von Ebay werden über Festpreiskäufe erzielt
  • 1,1 Mrd. Angebote sind jederzeit auf Ebay verfügbar
  • 80% der bei Ebay verkauften Artikel sind Neuware
  • Die Ebay Apps wurden weltweit mehr als 359 Mio. Mal heruntergeladen
Tobias Kurtz / 10.07.2017 - 14:57 Uhr

Tobias Kurtz / 10.07.2017 - 14:57 Uhr

Weitere Nachrichten

Unternehmen

Tumi feiert Store-Eröffnung in Düsseldorf

Der Reisegepäckhersteller Tumi hat am 13. Dezember seinen neuen Flagship-Store in Düsseldorf eröffnet. Er ist Teil der forcierten Expansionsstrategie des Unternehmens.


Farbe des Jahres 2018

Pantone liebt Lila

Die Farbe des Jahres 2018 ist Ultra-Violet. Das haben die Experten des Pantone Color Institute festgelegt.


Trend-Expertin Marga Indra-Heide gründet Plattform

Fashion Trend Pool startet 2018

Der neue Fashion Trend Pool will als Netzwerk aus Mode-, Schuh- und Accessoires-Experten Handel und Industrie inspirieren und unterstützen.


ShopperTrak – 48. Kalenderwoche 2017

Kundenfrequenz bleibt unter Vorjahr

Die Frequenz im Handel geht weiter zurück. Im Vergleich zum Vorjahr sind weniger Kunden in den deutschen Städten unterwegs.


„Primark in die Tonne“

Stuttgarter Händler protestierten gegen Primark

Lokale Händler haben die Eröffnung einer neuen Primark-Filiale am 5. Dezember auf der Königstraße in Stuttgart mit einer Protestaktion begleitet. Das Motto lautete „Primark in die Tonne“.