E-Commerce

Ebay garantiert Tiefpreise in Deutschland

Sitz von Ebay-Deutschland im brandenburgischen Dreilinden bei Berlin (Foto: Ebay)
Sitz von Ebay-Deutschland im brandenburgischen Dreilinden bei Berlin (Foto: Ebay)

Der Online-Marktplatz Ebay geht in Deutschland mit einer neuen Tiefpreis-Garantie an den Start. Diese stelle sicher, dass alle „Wow! Angebote“ mindestens so günstig sind wie das Vergleichsangebot von Konkurrenten.

Die Tiefpreis-Garantie beziehe sich auf Konsumenten wie Amazon, Douglas, Notebooksbilliger, Obi, Otto und Zalando. Ausgenommen sind Angebote von Dritten.

„Nach dem kürzlich erfolgten Start in den USA führen wir die neue Tiefpreis-Garantie nun auch in Deutschland ein. So können Käufer das gute Gefühl haben, dass sie bei Ebay nicht nur die größte Auswahl finden, sondern auch den besten Preis bezahlen", so Eben Sermon, Vice President eBay Germany. Kunden, die im Rahmen der „Wow! Angebote“ von Ebay einen Artikel bei einem der definierten Wettbewerber zu einem günstigeren Preis finden, sollen nach Verifizierung durch den Ebay-Kundenservice einen Gutschein auf die Preisdifferenz erhalten.

Die Ebay Tiefpreis-Garantie soll in Kürze auf fünf europäischen Märkten eingeführt werden, darunter Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien.

Ebay in Zahlen (basierend auf Daten von Q1-2017)

  • Ebay hat 169 Mio. aktive Käufer weltweit
  • 87% des Handelsvolumens von Ebay werden über Festpreiskäufe erzielt
  • 1,1 Mrd. Angebote sind jederzeit auf Ebay verfügbar
  • 80% der bei Ebay verkauften Artikel sind Neuware
  • Die Ebay Apps wurden weltweit mehr als 359 Mio. Mal heruntergeladen
Tobias Kurtz / 10.07.2017 - 14:57 Uhr

Tobias Kurtz / 10.07.2017 - 14:57 Uhr

Weitere Nachrichten

Zwei weitere Mitarbeiter

Victorinox verstärkt Vertrieb in Deutschland

Die Victorinox Travel Gear AG erweitert am 1. August ihr Vertriebsteam für den deutschen Markt.


Galeria Kaufhof

Hudson's Bay Company reagiert auf Kürzung der Garantiezusagen

Die Kaufhof-Mutter Hudson's Bay Company (HBC) hat auf Anfrage von schuhkurier und LR auf die Medienberichte über eine Kürzung der Garantiezusagen für Lieferungen an die Warenhauskette durch die Kreditversicherung Euler Hermes reagiert.


ShopperTrak - 29. Kalenderwoche 2017

Handel verzeichnet geringere Frequenz

Die Kundenfrequenzanalyse von ShopperTrak zeigt: In der 29. Kalenderwoche waren weniger Besucher im deutschen Einzelhandel unterwegs als in der Vorwoche bzw. im Vorjahr.


Umsatzsprung anvisiert

Michael Kors übernimmt Jimmy Choo

Die Michael Kors Holding übernimmt die Luxusschuhmarke Jimmy Choo für 1,35 Mrd. Dollar.


So sieht das Programm der zweiten Bread & Butter by Zalando aus

Vom 1. bis 3. Sep­tem­ber findet die zweite Bread & Butter by Zalando in Berlin statt. Das „Fes­ti­val of Style and Culture“ ver­bin­det Mode und Musik.