Größerer Stellenwert von E-Commerce

Einzelhandelsausbildung wird modernisiert

Die beiden Kernausbildungsberufe im deutschen Einzelhandel Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel und Verkäufer/Verkäuferin sind modernisiert worden. Die Änderungen wurden am 20. März im Bundesgesetzblatt verkündet.


Gegen Missbrauch des Begriffes "Leder"

Lederverband wehrt sich gegen Verbrauchertäuschung

„Vegan Leder", „PU-Leder", „Textilleder": Der Verband der Deutschen Lederindustrie (VDL) wehrt sich gegen die wettbewerbswidrigen Verwendung der Bezeichnung "Leder".


Outdoor

Fair Wear Foundation zeichnet Jack Wolfskin aus

Zum dritten Mal in Folge wurde der Outdoor-Hersteller Jack Wolfskin mit der höchsten Auszeichnung, die die Fair Wear Foundation zu vergeben hat, belohnt. Als „Leader“ tituliert, nimmt der Hersteller eine hohe Position im Wettbewerbsumfeld ein.


Michael Juhr schied aus

Dodenhof: Nützel übernimmt Modehaus Kaltenkirchen

Christopher Nützel ist seit dem 1. März neuer Geschäftsführer von Dodenhof in Kaltenkirchen. Der 49-Jährige war zuvor u.a. für den Einkauf Schuhe und Lederwaren verantwortlich.




Hoher Zuwachs in Deutschland

Samsonite verzeichnet Plus

Die Samsonite-Gruppe hat 2016 ihren Nettoumsatz um 17,3 Prozent auf rund 2,81 Mrd. US-Dollar gesteigert. In Deutschland legte der Konzern um 38,4 Prozent zu. Mit dafür verantwortlich: die Übernahme der Marke Tumi.


Inhaber zieht sich zurück

TiCad übernimmt RIK Lederwaren Richard Kräuter

Der Golftrolley-Hersteller TiCad hat den Offenbacher Lederwarenproduzenten RIK Lederwaren Richard Kräuter übernommen. Nach einer dreimonatigen Übergangsphase wurde die Eingliederung offiziell zum 1. März 2017 besiegelt.


IfH-Studie

Wo im Handel Anspruch und Wirklichkeit auseinander klaffen

Was er­war­ten Kon­su­men­ten, wenn sie ein Ge­schäft be­tre­ten? Wie gut werden Händler ver­schie­de­ner Bran­chen diesen An­for­de­run­gen gerecht? Eine Kurz­stu­die des IFH Köln macht den Rea­li­tät­scheck.


Footfall-Index – 10. Kalenderwoche 2017

Kein Schwung in den Innenstädten

Was die Besucherzahlen betrifft, stecken deutsche Einzelhändler zwischen Hoffen und Bangen. Der Footfall-Index liegt weiterhin unter dem Vorjahresniveau.





Erfolgreicher Geschenkartikel-Prospekt

Assima will Trendpräsentation auf der Fläche verbessern

Ware und Information standen im Mittelpunkt der Assima-Mitgliedermesse am 3. und 4. März in Mainhausen. Zudem präsentierte die Zentrale das Ergebnis einer Marketinganalyse.


Weniger Messeauftritte

Zwei erzielt zweistelliges Plus

Das Taschenlabel Zwei verspürt weiter Rückenwind. Die Zahlen sind positiv, teilt der NOS-Spezialist aus Weiterstadt mit.


"Das trag ich gern"

Goldkrone präsentiert neues Signet für den Handel

Der Slogan „das trag ich gern!“, verbunden mit einem Taschenherz, soll künftig das Markenzeichen der Goldkrone-Partner vor Ort bilden. Die Lederwarenverbundgruppe stellte das Signet auf der ILM in Offenbach vor.


Japan bleibt wichtigster Markt

Furla wächst auf allen Märkten

Die Furla Gruppe hat 2016 einen Umsatz von 422 Mio. Euro erzielt (+24,5%). Das EBITDA des italienischen Modeunternehmens erhöhte sich nach eigenen Angaben fast doppelt so stark wie im Vorjahr (+48%).